Anlagenpfleger gesucht

Die Marktgemeinde sucht für Markt Wald (Jakobsbrunnen, Käppele am Jakobsbrunnen und Kneipptretanlage Richtung  Schnerzhofen) Anlagenpfleger. Bei Interesse gerne in der Gemeindeverwaltung melden.

Rentensprechtage der DRV Schwaben im Landratsamt

Für ratsuchende Versicherte werden im Landratsamt Unterallgäu, Bad Wörishofer Straße 33, Mindelheim einmal wöchentlich

Rentensprechtage angeboten. Ein Beratungsgespräch ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Die Telefonnummer zur Kontaktaufnahme hat sich geändert! Ab sofort muss ein Besuchstermin unter der neuen Telefonnummer 08261/995-493 vereinbart werden.

Bitte halten Sie Ihre Rentenversicherungsnummer bereit.

Alternativ können Sie bei der Deutschen Rentenversicherung

Schwaben auch eine telefonische Beratung sowie eine Videoberatung in Anspruch nehmen. Hierfür können unter der Telefonnummer 0800/1000 480 21 Termine vereinbart werden.

Nähere Infos finden Sie auch unter www.drv-schwaben.de

Übung der Bundeswehr

Die Bundeswehr hat vom 22.04.2024 bis 25.04.2024 und vom 29.04.2024 bis 17.05.2024 eine Übung im Landkreis Unterallgäu angemeldet. Es werden Radfahrzeuge eingesetzt. Der Bevölkerung wird empfohlen, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. Auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen Sprengmitteln (Fundmunition und dgl.) ausgehen und auf die Strafbestimmungen des § 246 StGB (Unterschlagung) wird besonders hingewiesen.

Volkshochschulen Unterallgäu e. V. sucht Außenstellenleitung für die Gemeinde Markt Wald

Kleiner Job mit großer Wirkung

Die Volkshochschulen Unterallgäu e.V. suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Außenstellenleitung für die Gemeinde Markt Wald. Haben Sie Lust auf eine interessante Tätigkeit, bei der Sie das Leben in Ihrer Gemeinde etwas bunter machen? Sie wären maximal ein bis zwei Wochenstunden bei freier Zeiteinteilung im Home-Office beschäftigt und hätten in allen Schulferien frei. Sie erwartet eine faire Vergütung auf Ehrenamtsbasis und die Zusammenarbeit mit einem tollen Team in Mindelheim. Weitere Informationen erhalten Sie über unseren Aushang(<-anklicken) im den ortsüblichen Bekanntmachungskästen und im Aushang in Ihrem Rathaus oder unter Tel.: 0151 20103940 (Mo.-Do., 9-17 Uhr) oder per E-Mail unter Melanie.Springer-Restle@vhs-ua.de.

Kreisverkehrswacht Mindelheim: Werde Moderator!

Möchtest du dich für die Verkehrssicherheit vor Ort engagieren? Dann lass dich als Moderator oder Moderatorin in einem unserer Zielgruppenprogramme ausbilden!  Abhängig von deinen Interessen und Vorkenntnissen, kannst du dich speziell für die Verkehrssicherheitsarbeit im Bereich Auto-, Motorrad- und Radfahrer sowohl mit (Vor-)Schulkindern und Fahranfängern als auch mit Senioren qualifizieren. Die kurzweilige Ausbildung wird durch uns finanziell gefördert und obendrauf erhältst du als Moderator oder Moderatorin eine Aufwandsentschädigung.

Weitere Informationen zu den Moderatorenprogrammen findest du auf unserer Internetseite www.kreisverkehrswacht-mindelheim.de. Melde dich gerne bei uns! Wir freuen uns auf dich!

Sinkkästen leeren

Die Sinkkästen an den Straßen und Gehwegen werden einmal jährlich vom Landkreis und Fäka Schmid geleert. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Sinkkästen an ihren Gehwegen/Grundstücken trotzdem regelmäßig zu überprüfen und zu leeren, um Verstopfungen bei Starkregen zu vermeiden.

1. Änderung zum Bebauungsplan „Im weiten Buch“ Bürgerbeteiligung

Ergänzend zur formellen Bekanntmachung per Aushang möchten wir auf Folgendes hinweisen:

Der Marktgemeinderat hat die 1. Änderung des Bebauungsplanes Markt Wald „Im weiten Buch“ beschlossen und mit Sitzung vom 20.02.2024 die Billigung und Auslegung verfügt. Der Entwurf des Bebauungsplanes liegt vom 13.03.2024 bis zum 15.04.2024 in der Gemeindeverwaltung, Hauptstr. 61, aus. Dabei kann jedermann Einblick in die Planunterlagen nehmen und Anregungen und Bedenken vorbringen.