Neuregelung zum Aufgabefeld des Forstbeauftragten der Marktgemeinde

 

Mit dem neugewählten Marktgemeinderat hat ab 01.05.2020 der Marktgemeinderat Michael Hartmann wieder die Aufgabe des Forstbeauftragten für die Marktgemeinde übernommen.

Seine Aufgabenfelder sind die Koordination aller gemeindlichen Gehölze sowie die Überwachung bzw. Umgang mit Biber an unseren Gewässern.

Er ist kompetenter Ansprechpartner für Bürgerinnen, Bürger sowie Jagdgenossen wenn es um diese Themen an gemeindlichen Flächen geht.

Herr Hartmann ist unter der Tel. 08262/1421 wochentags erreichbar.

Die Gemeindeverwaltung

Jetzt als Quereinsteiger zum Zoll Das Hauptzollamt Ulm sucht zur Personalverstärkung Quereinsteiger.

Der Quereinstieg ist für Stellen des mittleren und des gehobenen Dienstes als Tarifbeschäftigte/r oder Beamte/r möglich.

Neben der Schwarzarbeitsbekämpfung sollen auch die Bereiche

Steuererhebung, Prüfungsdienst und allgemeine Verwaltung verstärkt werden. Als Ansprechpartner stehen Christine Birk, Tel.: 0731/9648 -1101 und Florian Wild, Tel.: 0731/9648 -1002 und per E-Mail: bewerbung.hza-ulm@zoll.bund.de zur Verfügung. Die einzelnen Stellenausschreibungen sowie nähere Informationen über den Zoll finden Sie auf der Homepage www.zoll.de unter folgendem Pfad: Startseite -> Karriere -> Stellenangebote.

Rattenbekämpfung

Die nächste Rattenbekämpfung findet, am Mittwoch, den 10. Juni 2020, statt.  Meldungen über Auftreten von Ungeziefer bitte bis zu diesem Termin in der Gemeindeverwaltung abgeben.

Müllabfuhr verschiebt sich

Wegen der Feiertage Pfingstmontag (1. Juni) und Fronleichnam (11. Juni) verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr sowie die Abfuhr der Altpapier- und GELBEN Tonne.

Die Restmülltonne wird nun am Dienstag, 02. Juni, die Biotonne am Donnerstag, 04. Juni und die Altpapier- u. GELBE Tonne wird am Samstag, den 13. Juni geleert. Wir bitten um Beachtung.

Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Wer es besonders einfach haben möchte, kann sich auch von seinem Smartphone daran erinnern lassen, die Mülltonnen am richtigen Tag bereitzustellen: Die kostenlose Unterallgäu-App schickt eine Nachricht, wenn die Tonne raus muss – und berücksichtigt dabei auch sämtliche Feiertagsänderungen. Weitere Informationen zur App gibt es unter www.unterallgaeu.de/app

Biomülltonne

Ab Juni wird die Biotonne wieder wöchentlich geleert. Diese Regelung gilt für die Sommermonate Juni, Juli, August und September. Durch diese Regelung sollen Probleme durch Ungezieferbefall und/oder Geruchsbelästigung vorgebeugt werden.

Die erste Leerung der Tonne verschiebt sich wegen Pfingstmontag auf Donnerstag, den 04.06.2020, nächste Leerung wie gewohnt Mittwoch, 10.06.2020.

Masken und Mundschutze

Wir haben aktuell noch dank einer großzügigen Spende, selbstgenähte Masken zur kostenlosen Abgabe im Rathaus vorrätig. Auch für Kinder (6-10 J.). Außerdem haben wir noch jede Menge Vlies zum Selbernähen der Mundschutze. Wer noch eine geeignete Bedeckung benötigt, kann dies gerne in der Gemeinde abholen. Einwegmundschutze sind nicht mehr vorrätig. Wir versorgen Sie solange der Vorrat reicht.

Der Wertstoffhof

Ist am Freitag von 13.00 – 17.00 Uhr und am Samstag von 9.00 – 12.00 Uhr geöffnet. An Feiertagen geschlossen.

WICHTIG: Grüngut darf maximal 100 Liter (vergleichbar mit zwei Wäschekörben) abgegeben werden! KEINE ANHÄNGER VOLL!!!