Herzlich Willkommen in Markt Wald

Anhofen, Bürgle, Immelstetten, Oberneufnach, Schnerzhofen und Steinekirch

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Gäste unserer Gemeinde,

als Bürgermeister darf ich Sie auf der Internetseite der Marktgemeinde Markt Wald recht herzlich willkommen heißen. Mit unserer Homepage wollen wir dazu beitragen, dass sich unsere Bürger, Neubürger und Gäste schnell und unkompliziert über alles Wissenswerte in unserer Gemeinde kundig machen können.

Neben Informationen über unseren Ort und aus dem Rathaus wollen wir Ihnen einen Überblick über die gemeindlichen Einrichtungen, die zahlreichen Bildungs- und Kulturhintergründe, das Gewerbe sowie die Vereine und Verbände verschaffen.

Es würde mich freuen, wenn wir Ihnen auf diese Weise weiterhelfen können und Sie die gewünschten Informationen erhalten. Sollten Sie darüber hinaus noch Anregungen, Fragen oder Probleme haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne auch persönlich zur Verfügung.

Kommen Sie nach Markt Wald – Sie sind zu Gast bei Freunden.

Ihr
Peter Wachler
Erster Bürgermeister

 

Aktuelles

Ablesung der Stromzähler

Ab Donnerstag, den 27.12.18 bis Donnerstag, den 10.01.19, erfolgt in Markt Wald, Anhofen, Bürgle, Schnerzhofen und Steinekirch die alljährliche Ablesung der Stromzähler. Sollten Sie in dieser Zeit nicht erreichbar sein, haben Sie folgende Möglichkeiten, Frau Klement den aktuellen Zählerstand mitzuteilen: Tel. 1774 oder E-Mail: Klementedel1@aol.com

LEW Verteilnetz GmbH liest Stromzähler ab

Von Donnerstag, den 27.12.18 bis Freitag, den 11.01.19, werden im Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH, demunabhängigen Netzbetreiber der LEW-Gruppe die Stromzähler abgelesen. Von welchem Stromlieferanten die Haushalte ihren Strom beziehen, spielt dabei keine Rolle. Die vor Ort meist persönlich bekannten Ableser, sogenannte Ortsbevollmächtigte, können sich mittels einer Bescheinigung sowie dem Personalausweis ausweisen. Treffen die Ortsbevollmächtigten […]

Gemeindeblatt

Am Mittwoch, den 26.12.18 und am 02.01.19 erscheinen keine  Gemeindeblätter! Wir bitten um Beachtung.

ACHTUNG!!

ACHTUNG!! Aufgrund EDV-Technischer-Probleme hat sich der Amtsblattdruck diese Woche verzögert. Die Beeinträchtigung wird noch einige Tage in Anspruch nehmen. Wir bitten um Verständnis. Vielen Dank.

Ablesung der Wasserzähler

In der Zeit vom 15.12.18 bis 31.12.18 erfolgt durch Beauftragte des Zweckverbandes in Immelstetten, Markt Wald, Bürgle, Anhofen, Schnerzhofen, Steinekirch, Oberneufnach die alljährliche Ablesung der mechanischen, analogen Wasserzähler. Wir bitten Sie, für einen ungehinderten Zugang zu den Zählern zu sorgen. Sollten Sie in dieser Zeit nicht erreichbar sein, haben Sie folgende Möglichkeiten dem Zweckverband den […]

ACHTUNG Jagd verschoben!!!

Aus Sicherheitsgründen wegen der Unwetterwarnung wurde die Jagd vom 08.12.18 auf den 15.12.18 verschoben. Wir bitten um Beachtung!!!

Ablesung der Wasserzähler

In der Zeit vom 15.12.18 bis 31.12.18 erfolgt durch Beauftragte des Zweckverbandes in Immelstetten, Markt Wald, Bürgle, Anhofen, Schnerzhofen, Steinekirch, Oberneufnach die alljährliche Ablesung der mechanischen, analogen Wasserzähler. Wir bitten Sie, für einen ungehinderten Zugang zu den Zählern zu sorgen. Sollten Sie in dieser Zeit nicht erreichbar sein, haben Sie folgende Möglichkeiten dem Zweckverband den […]

Fundsachen

Beim Nikolauseinzug am 02.12.18 sind Kinderhandschuhe liegen geblieben und in der Hochstraße wurde ein Schlüsselbund am 03.12.18 gefunden. Wir bitten um Abholung in der Gemeinde.

Christoph-Scheiner-Grundschule ist LEW Partnerschule im Schuljahr 2018/2019

Hurra! Wir sind 3malE-Partnerschule! Die Christoph-Scheiner-Grundschule ist in diesem Schuljahr Partnerschule der LEW-Bildungsinitiative „3malE – Bildung mit Energie“. Außerdem dürfen die Kinder der 3. Klasse im Februar 2019 die „Kinderuni“ Augsburg, durch die LEW gesponsert, besuchen. „3malE – Bildung mit Energie“ ist die Bildungsinitiative der Lechwerke AG. Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erleben“ greift 3malE […]

Weihnachts- und Neujahrswünsche

Die Gemeindeverwaltung wird wieder, wie in den letzten Jahren, die Weihnachts- und Neujahrswünsche auf ein gesondertes Blatt drucken. Alle Vereine-, Handels- u. Gewerbegruppierungen, die sich diesen Weihnachts- und Neujahrswünschen anschließen wollen, melden sich bis spätestens Montag, den 17.12.18 in der Gemeindeverwaltung.

Mehr