Herzlich Willkommen in Markt Wald

Anhofen, Bürgle, Immelstetten, Oberneufnach, Schnerzhofen und Steinekirch

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Gäste unserer Gemeinde,

als Bürgermeister darf ich Sie auf der Internetseite der Marktgemeinde Markt Wald recht herzlich willkommen heißen. Mit unserer Homepage wollen wir dazu beitragen, dass sich unsere Bürger, Neubürger und Gäste schnell und unkompliziert über alles Wissenswerte in unserer Gemeinde kundig machen können.

Neben Informationen über unseren Ort und aus dem Rathaus wollen wir Ihnen einen Überblick über die gemeindlichen Einrichtungen, die zahlreichen Bildungs- und Kulturhintergründe, das Gewerbe sowie die Vereine und Verbände verschaffen.

Es würde mich freuen, wenn wir Ihnen auf diese Weise weiterhelfen können und Sie die gewünschten Informationen erhalten. Sollten Sie darüber hinaus noch Anregungen, Fragen oder Probleme haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne auch persönlich zur Verfügung.

Kommen Sie nach Markt Wald – Sie sind zu Gast bei Freunden.

Ihr
Peter Wachler
Erster Bürgermeister

 

Aktuelles

Schutz der Wasserleitungen vor Frost

Mit Beginn der kalten Jahreszeit müssen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Wasserversorgungsanlagen vor Frostschäden getroffen werden. Wasserleitungen sowie Armaturen und Wasserzähler in Schächten und frostgefährdeten Räumen sind mit Wärme isolierenden Stoffen wie Dämmmatten, Stoffresten usw. zu umwickeln. Bei Wasserzählern in Gebäuden ist darauf zu achten, dass die Räume vor eindringender Kälte geschützt und frostfrei gehalten […]

Rentensprechtag im Landratsamt

Im Landratsamt Unterallgäu Mindelheim findet jeden Mittwoch ein Rentensprechtag der Deutschen Rentenversicherung statt. Hierfür ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 08261/995-386 notwendig. Bitte halten Sie bereits bei der Terminvereinbarung ihre Versicherungsnummer bereit.

Terminplan 2019

Wir bitten alle Vereine und Gruppierungen, die ausgegebenen Terminlisten bis spätestens 30.11.18 ausgefüllt bei der Gemeindeverwaltung abzugeben.

Einladung zur DEFI-Schulung

Damit wir im Ernstfall keine Angst vor der Benutzung eines Defibrillators haben und die richtige Anwendung während der Wiederbelebungsmaßnahme kennen, findet am Donnerstag, den 22.11.2018, um 19.30 Uhr im Adlersaal eine kostenlose Defibrillator-Schulung statt. Wir laden Sie hierzu herzlich ein – egal ob jung ob alt – denn im Ernstfall kann jeder Leben retten!

Düngesperrfristen in Wasserschutzgebieten

Das Düngen mit Gülle, Jauche, Festmist, Gärsubstrat aus Biogasanlagen, Festmistkompost sowie sonstigen organischen und mineralischen Stickstoffdüngern ist in der weiteren Schutzzone der meisten Wasserschutzgebiete im Landkreis Unterallgäu in den Monaten Oktober bis Februar auf Ackerland bzw. Grünland verboten. Für die Ausbringung von Wirtschaftsdünger in der engeren Schutzzone gilt in fast allen Wasserschutzgebieten ein ganzjähriges Düngeverbot. […]

Mehr