Zeit im Haushalt sparen, abwechslungsreich und modern kochen, einen Haushalt zu Hause oder im Erwerbsleben professionell managen – das alles haben 19 Studierende im Teilzeit-Studiengang Hauswirtschaft gelernt. Seit September 2018 drückten Sie dienstags in der Landwirtschaftsschule die Schulbank. Nun freuen sie sich über den erfolgreichen Abschluss als „Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung“.

Das neue Semester an der Fachschule in Memmingen startet im September. Interessentinnen sollten sich deshalb bis Dienstag 21.Juli 2020 schriftlich angemeldet haben. Am 21. Juli findet auch die Vorbesprechung für den Schulbetrieb statt. Der Aufnahmeantrag steht auf der Homepage des Landwirtschaftsamtes unter www.aelf-mh.bayern.de. Dort finden Interessenten unter „Landwirtschaftsschule Abteilung Hauswirtschaft“ auch nähere Informationen sowie selbstgedrehte Kurzvideos über den Schulalltag und professionelle Arbeitsabläufe.

Der „Schnuppertag“ konnte wegen der Hygienevorgaben leider nicht stattfinden. Deshalb erteilen die Lehrkräfte gerne allen, die gerne die Schule vor Ort kennen lernen wollen, persönliche Information in Einzelterminen oder Kleingruppen. Interessenten wenden sich dazu an Ursula Bronner (Tel. 08261 9919-30) oder Tanja Höck (Tel. 08261 9919-35).