Gemäß der Hundesteuersatzung wird ein mindestens vier Monate alter Hund, der länger als drei Monate im Gemeindegebiet gehalten wird, steuerpflichtig. Wir fordern deshalb alle Hundehalter auf, die Ihren Vierbeiner noch nicht gemeldet haben, diesen in der Gemeindeverwaltung anzumelden.