Rentensprechtag im Landratsamt

Im Landratsamt Unterallgäu Mindelheim findet jeden Mittwoch ein Rentensprechtag der Deutschen Rentenversicherung statt. Hierfür ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 08261/995-386 notwendig. Bitte halten Sie bereits bei der Terminvereinbarung ihre Versicherungsnummer bereit.

An- und Abmeldung von Gelben Tonnen

werden von der Fa. WRZ Hörger in Sontheim a. d. Brenz bearbeitet. Das dazugehörige Formular liegt in der Gemeindeverwaltung bereit oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/gelbe-tonne. Dieses Formular ausgefüllt per Fax, E-Mail oder Post senden an die Firma WRZ Hörger GmbH & Co. KG, Industriestraße 3, 89567 Sontheim a. d. Brenz, Fax 07325/9606 – 10, Email: gelbe-tonne@wrz-hoerger.de.

Wir möchten nochmal auf die Neuregelungen am 01. Januar 2021 im Pass- und Ausweiswesen hinweisen:

Personalausweis:

Die Gebühren für den Personalausweis haben sich für Personen ab dem 24. Lebensjahr auf 37 Euro erhöht. Für Personen unter dem 24. Lebensjahr bleiben die Gebühren bei 22,80 Euro.

Kinderreisepass:

Bei der Ausstellung oder Verlängerung von Kinderreisepässen gilt die neue einjährige Gültigkeitsdauer. Ein Kinderreisepass kann längstens bis zum 12. Lebensjahr ausgestellt werden. Bitte achten Sie darauf, dass vor Ablauf des Kinderreisepasses die Verlängerung beantragt werden muss. Sie können für Ihr Kind auch einen Personalausweis für 22,80 Euro oder einen Reisepass für 37,50 Euro beantragen. Die Gültigkeit hierfür sind 6 Jahre.

Bitte beantragen Sie Ihre Dokumente mindestens 4 Wochen vorher. Bringen Sie bitte zur Beantragung ein neues biometrisches Lichtbild und ihren alten Ausweis mit.

Mülltonnen bis 6 Uhr bereitstellen

Am Tag der Müllabfuhr müssen die Restmüll-, Biomüll- und Altpapiertonnen bis spätestens 6 Uhr morgens an der Straße bereitstehen. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Diese Uhrzeit gelte auch, wenn die Mülltonnen normalerweise erst am Vormittag oder am Nachmittag geleert werden. Denn die Leerungszeit könne sich ändern – beispielsweise aufgrund von Witterung, Verkehrslage oder Tourenumstellungen zu den Feiertagen. Tonnen, die zum Zeitpunkt der Leerung nicht bereitgestellt waren, werden nicht nachträglich geleert. Alle Abfuhrtermine sind im Internet unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender oder in der kostenlosen Unterallgäu-App zu finden.

Fundsache

Am Dienstag, 23.03.21 wurde auf der Verbindungsstraße zwischen Schnerzhofen und Anhofen ein Schlüsselbund und am Montag, 29.03.21 im Buchenweg eine Einzelschlüssel gefunden. Wir bitten um Abholung in der Gemeinde.

Rathausinfo

Ein Besuch des Rathauses ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung telefonisch unter 08262/96925-0   oder per Email unter info@marktwald.de möglich. Bitte tragen Sie beim Besuch des Rathauses eine FFP-2 Maske.

Anschreiben von DSLmobil

Viele Grundstückseigentümer hatten gestern Anschreiben von der Firma DSLmobil in ihren Briefkästen. Diese Anschreiben sollen Ihnen zeigen, dass der Glasfaserausbau vorangeht und in Kürze mit den Einbauarbeiten von Glasfaser in das bereits erfolgte Leerrohrsystem begonnen wird. Genauere Informationen erhalten Sie direkt von DSLmobil. Wir bitten Sie daher Ihre Fragen nicht an die Gemeinde, sondern direkt an DSLmobil zu richten, da uns zum aktuellen Zeitpunkt leider keine Informationen bzgl. Vertragsbedingungen, Kündigungsrechten, Vertragsabschlüssen etc. vorliegen. In der Regel organisiert DSLmobil Informationsveranstaltungen, um die Bürger hinreichend zu unterrichten. Dies ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Ansprechpartner sind mit Telefonnummer auf den jeweiligen Anschreiben vermerkt.  Wir bitten Sie dies zu beachten.

Ausgabe von FFP2-Masken

Wir stellen Pflegebedürftigen nach Vorlage einer Bestätigung der Pflegekasse, 3 St. FFP2-Masken, kostenlos zur Verfügung. Kommen Sie einfach ohne Termin zu den Geschäftszeiten an unser Ausgabefenster vor dem Rathaus!

Ihre Gemeindeverwaltung