Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB), Frühzeitige

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Marktgemeinderat der Marktgemeinde Markt Wald hat in seiner öffentlichen Sitzung am 23.02.2021 die Änderung des Flächennutzungsplanes zur Darstellung einer Sonderbaufläche mit Zweckbestimmung „Wald- und Naturfriedhof“ gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Wald- und Naturfriedhof“ erfolgt parallel zur Änderung des Flächennutzungsplanes.

Der Marktgemeinderat hat in der öffentlichen Sitzung am 03.08.2021 den Vorentwurf der 6. Änderung des zur Darstellung einer Sonderbaufläche mit Zweckbestimmung „Wald- und Naturfriedhof“ gebilligt und gemäß § 3 Abs. 1 BauGB die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen.

Der Vorentwurf der 6. Änderung des Flächennutzungsplanes in der Fassung vom 03.08.2021 liegt in der Zeit vom 01.09.2021 bis einschließlich 01.10.2021 im Rathaus der Markgemeinde Markt Wald öffentlich aus und kann von jedermann eingesehen werden. Auf die Bekanntmachung an der Anschlagtafel wird hingewiesen.

 

Terminvereinbarung im Bürgerbüro